Laufen + Business = Businesslauf

Einmal im Jahr treffen sich engagierte Menschen nach getaner Arbeit, um am Kärntner Businesslauf teilzunehmen, der in der Klagenfurter Innenstadt ausgetragen wird. Die Laufstrecke ist bewusst so gewählt, dass viele daran teilnehmen können, denn 4,80KM ist auch für ungeübte Läufer machbar.

Knapp 1.500 Businesspeople fanden sich am Messegelände in Klagenfurt ein. Die Stimmung - wie immer - fröhlich und unbeschwert. Unter ihnen das Team der Firma bit Schulungscenter, welches ich organisieren und zusammenstellen durfte. Mit dabei also (alphabetisch) Mag. Birgit Hochreiter, Reinhard Huber und Hartwig Meislitzer, die alle direkt bzw. indirekt im bit Umfeld tätig sind, oder waren.

Das Wetter war herrlich, die Temperaturen (mit ca. 25°) noch ziemlich hoch. Viele bekannte Gesichter aus dem Berufsleben, oder der Läuferwelt waren zu sehen. Einigermaßen überraschend ist dabei immer wieder, dass Firmen doch einige Topathleten zum Mitmachen einladen. Von der österreichischen Läuferelite waren Markus Hohenwarter und Roman Weger zusehen, wobei der erstgenannte den Lauf überlegen gewann!

Die Ergebnislisten bestehen bei solchen Wettbewerben aus Teamwertungen. Erfreulich ist dabei folgendes, von den 155 Mixed-Teams erreichten wir den sehr guten 22. Platz und können so mehr als zufrieden sein! Den gelungenen Lauf ließen wirbei der "Running-Party" gebührend ausklingen!

Die Team-Einzelzeiten zum Businesslauf (4,80KM):
Reinhard  00:22:05
Birgit       00:24:07
Hartwig   00:19:22 (Gratulation zum Teamsieger!)

Mit Klick auf die farblich hinterlegten Textstellen, bzw. nachstehende Angaben, gibts Details:
- Ergebnisliste
- eigene Fotoserie
- Fotos Event-Gucker, Teil 1, Teil 2, Teil 3
- Fotos von Cityfoto.at
 

Kommentare:

  1. Ist so was wie der J.P.Morgenlauf.
    http://www.jpmccc.de/?m=290011
    Da versuche ich schon seit 3 Jahren teilzunehmen. Irgendetwas kam immer dazwischen. Aber so wie es ausschaut klappt´s dieses Jahr!
    Toll mit Kollegen zu Laufen. Ich hatte ja vor kurzem schon das Vergnügen!

    AntwortenLöschen
  2. @Gerd
    Es lohnt sich an solchen Veranstaltungen teilzunehmen. Es geht hier weniger um den Sieg, als um das gemeinsam erlebte!

    AntwortenLöschen
  3. Ah, im Juni startet mein Arbeitgeber auch das erste Mal bei einem Firmenlauf. Ich freue mich drauf und bin mal gespannt, wie so eine Massenveranstaltung (5km-Strecke, ~10.000 Teilnehmer und nur drei Startblöcke) wird. Ist meine erste. ;-)
    Ein schönes Team seid ihr! :-)

    AntwortenLöschen
  4. @Evchen
    Mir gefallen Veranstaltungen dieser Art sehr gut. ganz eine andere Stimmung als sonst, wobei 10.000 Teilnehmer schon heftig sind! Freu dich drauf!
    Danke für die Blumen!

    AntwortenLöschen