Oben am (Feuer)Berg!

Warum in die Ferne schweifen, sieh das Gute liegt so nah!
Dachten sich meine Frau und ich, als wir für Mitte Juni einen Urlaub im Mountain-Resort Feuerberg buchten. Gehört hatten wir ja schon so viel davon, nun wollten wir diese Top-Destination einmal selbst erleben!

Gleich zu Beginn erleben wir den "WOW-Effekt"! Alleine die Lage am sanften, südlich gelegenen Almplateau der Gerlitzen Alpe über der Baumgrenze mit Blick auf ganz Kärnten und seine Seen ist traumhaft. Der Hotel-Komplex zeigt sich als schön angelegte, im Einklang mit der Natur geschaffene Anlage, die ein großes Haupthaus und ein Almhüttendorf, bestehend aus 14 Chalets, umfasst.

Lange Zeit gab es ja nur das Hüttendorf alleine, bis später ein Hotel hinzu kam. Heute bewirtschaften Erwin Berger und seine Frau Isabella mit ihrer Familie das Wellnessresort und Familienhotel in der 4. Generation. Sie waren es auch, die 2007 den Schritt vom Alpenhotel Berger zum Feuerberg gemacht haben. Die beiden präsentieren Ihnen mit der neuen (zwischen 2007 und 2013 errichtet und ergänzten) Bade- und Wohlfühlwelt ein ganz besonderes Urlaubsangebot. Heuer kamen unterirdische Gänge hinzu, die die gesamte Anlage miteinander verbinden!

So viel zur Geschichte! Dass man hier oben in eine Genusswelt eintaucht, die keine Wünsche offen lässt haben wir vermutet, aber in dieser Form noch nie erlebt. Die Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung sind sowohl im Sommer, wie auch im Winter unerschöpflich, jene der Erholung genauso. Denn wenn das Wetter einmal nicht mitspielt bietet das Hotel selbst jede Form der Entschleunigung in Form der verschiedensten Wellness-Oasen, Ruheräume und diverser Spa-Angebote!

Und das Essen! Die Vielfalt der Speisen und deren Kreationen sind sowohl für die Augen und ganz besonders dem Gaumen ein Leckerbissen. So viel Auswahl gibt es nur sehr selten. Egal welche Geschmacksrichtung man bevorzugt, es ist alles da!

Dass man in Familie Berger, wie auch deren MitarbeiterInnen, bodenständige Menschen mit einer unaufgezwungenen und natürlichen Freundlichkeit findet rundet das Bild dieser einzigartigen Anlage ab, die in allen Berwertungsportalen mit Höchstnoten beurteilt werden. Nicht nur deshalb wollen wir da wieder hin!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen