Laufstrecken: St. Veit - Taggenbrunn - St. Peter

Die Fotos zur Strecke, die ich heute vorstelle sind schon älter, ich bin hier aber immer wieder gerne unterwegs. Wie eben letzten Sonntag auch, als das Wetter traumhaft schön und die Fernsicht einzigartig war! Es geht in der Beschreibung um einen sehr anspruchsvollen Lauf, bei dem doch einige Höhenmeter zu absolvieren sind. Im Detail sieht das dann so aus:

Während ich naturgemäß von zu Hause aus weglaufe, starten die Hobbyläufer vom nahe gelegenen Hallenbad. Es geht von hier über das Wayerfeld bis zur Feuerwehr. Nach der Bahnunterführung rechts weg Richtung Taggenbrunn. Ober der Bahntrasse laufen wir aber links in den Wald hinein, teilweise entlang der Schnellstraße und überqueren diese um (wieder auf der Straße) nach Scheifling zu gelangen bis wir abzweigen müssen. In unserem Fall nach rechts einem feinen Waldweg entlang (mit Blick zur Ruine) bis Taggenbrunn.

Den Ortsweg steil links hinauf geht es lange durch den Wald und umrunden dabei das Anwesen des Jaques Lemans Inhaber Alfred Riedl der die Burg zu neuem Leben erweckte und ein Weingut daraus machte. An einer Stelle lohnt sich das Innehalten, wenn der Längsee und das Stift St. Georgen in Sicht sind!

Erfreulich war, dass ich zwischendurch ein paar Kilometer von Waltraud Laznik begleitet wurde. Die ehemalige Spitzenbergläuferin hatte eine schwere Krebserkrankung, die sie tapfer gemeistert hat und schon lange wieder ihrem geliebten Hobby nachgehen kann. Es bewahrheitet sich immer wieder -
Bewegung ist Leben!

Noch ein paar hundert Meter und wir sind in St. Peter angekommen, wo wir weiterlaufen bis zum Wirtshaus Gelter in Goggerwenig. Kurz die Bundesstraße entlang laufen wir dann rechts nach oben am Keutschacherhof vorbei der Straße entlang Richtung Taggenbrunn, wo wir vor der Ruine nach links abbiegen um diese zu umrunden bis wir wieder an der Straße ankommen, die uns an der Wimitz vorbei wieder zum Wayerfeld führt. Von hier geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Die ganze Bildserie des Laufes findest du (mit klick auf) - HIER
Den Lauf vom letzten Sonntag mit aktueller Zeit gibt es - HIER
Die Routendetails sieht man, wenn man auf die Streckenbezeichnung links oben klickt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen