Artikel mit dem Tag "New York City Marathon"



25. September 2016
Was so dramatisch klingt ist ein positiver Rückblick, der aber ein endgültiges Ende einläutet. Was damit gemeint ist will ich nachfolgend erklären: Als "Spätberufener" begann ich ja erst im "zarten Alter" von 50 Jahren mit dem Laufen. Damals ahnte ich - als ehemals schlechter Turner - noch nicht, welch große Freude und welch unvergessliche Erlebnisse mir der Sport bringen wird. Recht bald - nach eher zarten Anfängen - entstand der Wunsch an Wettbewerben, die nicht nur meiner Meinung nach...

10. November 2011
un sind einige Tage vergangen, die Arbeit hat wieder begonnen, die Wirklichkeit ist wieder da, New York in weiter Ferne! Erinnerungen an eine einzigartige Reise sind geblieben: Anreise, Einreise: Die Prozedur, die man bei der Einreise über sich ergehen lassen muss vergesse ich lieber. Denn von der Landung am JFK Flughafen, über die Kontrolle der Einwanderungsbehörde, mit dem Schlangen stehen, bis zum Hotel benötigten wir ca. fünf Stunden! Verpflegung, Unterkunft Das Wellington Hotel liegt...

25. November 2009
ar mein New York Marathon an sich schon ein Erlebnis, welches auf ewig unvergessen bleibt, so gibt es auch "Nachwirkungen" die zusätzlich Freude bereiten! Wie angekündigt war ich gleich am Tag meiner Rückkehr aus New York zu der Veranstaltung "Gründer für Gründer" eingeladen, die ich natürlich besuchte. Nachdem ich Gründungsberater und diesen Menschen sehr verbunden bin, liegt auch sehr viel "Herzblut" drinnen. So war es für mich geradezu eine Verpflichtung dem Abend, der als...

01. November 2009
"New York, New York" von Frank Sinatra spielte man zum Start des NYC Marathon, als sich zigtausende LäuferInnen aus der ganzen Welt auf den Weg über einen der schwierigsten und größten Stadtmarathons der Welt machten. Es ging tief unter die Haut! Doch der Beginn sollte auch schon das Ende sein, denn (bedingt durch die stundenlange) Wartezeit in der Kälte haben alle Teilnehmer Klamotten an, derer sie sich vor, bzw. während des Startes entledigten. Z.B. mir vor die Beine, sodass ich gleich...