Artikel mit dem Tag "Wandern"



11. Mai 2019
Vor etwas mehr als einer Woche, genauer gesagt am 3. Mai 2018 (dem Dreinagelfreitag), verließen Kreuzträger kurz vor 01:00 Uhr früh die Kirche am Magdalensberg (1.059 HM) um betend und schnellen Schritten talwärts zu gehen. Dahinter eine Menschenschlange die den starken Männern mit den schweren Kreuzen nacheilten und ebenfalls betend nach unten gehen. Man sah ein Meer an Stirnlampen flackern und hörte das Klappern der Wanderstöcke. Dazwischen Menschen die den Kreuzträgern nachbeteten...

14. April 2016
Die Überschrift habe ich diesmal einem alten Songtitel entnommen (K.C. & The Sunshine Band), dessen Inhalt natürlich nix mit der nachfolgenden Story zu tun hat, allerdings mit dem Umstand, den Weg über die vier Berge, den Vier-Berge-Lauf also, den mag ich! Obwohl, die letzten Jahre, das war nix! Meine im Blog mehrmals beschriebene Krankheit ließ mich einige Jahre hintereinander nicht starten bzw. ausfallen, wenn ich es doch versuchte. Mehr als zehn bis fünfzehn Kilometer am Stück ging...

17. April 2015
Am Tag der Kreuzesnägel Christi laufen viele Kärntner Frauen mit bloßen Füßen in einem Tag über vier Berge. Diese Frauen stammen aus der Stadt St. Veit und der Umgebung des Helenenberges (heute Magdalensberg), des Ulrichsberges, des Veitsberges und des Lorenziberges ... und sie laufen schweigend und glauben, so alles erlangen zu können, was sie erbitten und es handelt sich um eine große Entfernung." So schrieb der Wiener Humanist Ladislaus Sunthaim im Jahr 1500 über diesen Jahrhunderte...

28. August 2013
Es würde den Rahmen dieses Blogs enorm sprengen, wenn ich hier über die vielen Möglichkeiten schreiben würde, die meine Heimat Kärnten zur Freizeitgestaltung bietet. Das Angebot ist nahezu grenzenlos! Alleine wenn man bedenkt, dass wir über mehr als 1.200 Seen verfügen, die natürlich nicht alle zum Baden geeignet sind. Hinzu kommen die Berge und Wälder die zum Wandern einladen, die Laufstrecken sowieso und, und, und ...! Nachdem ich nicht nur laufe, sondern mit meiner Frau auch gerne...

20. April 2012
Zugegeben, die in der Überschrift angegebenen Streckenangaben variieren, je nachdem, welcher Weg gewählt wird, der nicht immer gleich verläuft. Die Geschichte handelt vom Vier-Berge-Lauf: "Der Vierbergelauf ist eine um 1500 erstmals beschriebene Wallfahrt über den Magdalensberg, Ulrichsberg, Veitsberg und Lorenziberg rund um St. Veit. Sie findet am „Dreinagelfreitag“ (benannt nach den drei Nägeln, mit denen Jesus ans Kreuz geschlagen wurde), dem zweiten Freitag nach Ostern, statt. Die...

30. August 2008
Unsere Töchter Karin und Iris schenkten uns zu unseren Geburtstagen im Juni einen gemeinsamen Ausflug auf die Turrach, den wir bei passender Gelegenheit und ebensolchem Wetter einlösen sollten! Gesagt - getan, am Samstag, den 30. August 08 war es dann so weit! Alle Kinder waren da, also Karin und Norman hielten sich den Tag frei, Iris kam aus Graz und Christian aus Wien. Das tut als Elternteil richtig gut, rinnt hinunter wie Honig! So gegen 09:00 Uhr führen wir weg und trafen uns nach 10:00...

06. April 2008
Wikipedia schreibt zum Vier-Berge-Lauf folgendes: „Der Vierbergelauf ist eine 1578 erstmals beschriebene Wallfahrt über den Magdalensberg , Ulrichsberg, Veitsberg und Lorenziberg rund um St. Veit. Sie findet am „Dreinagelfreitag" (benannt nach den drei Nägeln, mit denen Jesus ans Kreuz geschlagen wurde), dem zweiten Freitag nach Ostern, statt. Die über 50 km lange Strecke, die mit einer Mette am Magdalensberg beginnt, wird innerhalb von 17 Stunden zurückgelegt, wobei je nach...